Page en anglais !!!
 

Best time period

JanFebMarAprMayJun
JulAugSepOctNovDec
 

Levels

Physical condition: 1/4
Clic here for more information about levels Technical knowledge: 2/4
Clic here for more information about levelsCommitment (Engagement) difficulty: 1/4
Clic here for more information about levels
 

Participants min/max



to



for
4 to 8 participant(s) for one guide
 
Tour
Clic here for more information about levels

Alpinwanderwoche Zermatter Hüttenwanderung und ein 4000er

Region: The Alps > Alpes du Nord > Alpes Valaisannes Est
Country: Suisse
Im Banne des Matterhorns
Highlight Wandern mit dem Blick auf die höchsten 4000er der Schweizer Alpen, wie die Gipfel des Monte Rosa Massivs, das Weisshorn oder den Dom. Das Matterhorn von verschiedenen Seiten bestaunen und sogar am Einstieg des berühmten Hörnligrates stehen. Am letzten Tag steigen wir dem 4164m hohen Breithorn aufs Haupt.

Description:
1. Tag
Zermatt 1600m - Berggasthaushaus Trift 2337m (3h): Der Aufstieg zum Berggasthaus Trift ist ein botanischer Lehrpfad. Schon zu frühen Zeiten galt Zermatt als Mekka der Pflanzenfreunde. Fast 900 verschiedene Pflanzenarten (darunter solche, die auf der Liste der gefährdeten, seltenen Arten sind) finden sich auf dem Gebiet der Gemeinde Zermatt.
2. Tag
Panoramaweg - Schönbielhütte 2694m (4h): Gegenüber des Berggasthauses Trift steigt der Weg im Zick Zack talauswärts bis auf eine Höhe von 2650m (1h). Unser Weg führt nun ohne grosse Aufstiege auf einer Distanz von ca. 6 Kilometern über "Höhbalmen" - "Schwarzläger" zu den Bergseen von "Hohe Bielen". Weitere 300 Höhenmeter Bergweg bringen uns zur Schönbielhütte.
3. Tag
Stafelalp 2199m - Hotel Schwarzsee 2583m (4h): Wir steigen auf den geröllbedeckten Zmuttgletscher ab und hinunter zur Stafelalp. Unsere Blicke schweifen dabei immer wieder auf die nahe Dent d'Hérens und die eindrückliche Matterhornnordwand. Nach einer Erfrischung nehmen wir die knapp 400 Höhenmeter zum Schwarzsee unter die Füsse.
4. Tag
Hörnlihütte 3260m - Schwarzsee - Gandegg Hütte 3029 m (4h): 700 Höhenmeter Aufstieg bringen uns in gut 2h zur berühmten Hörnlihütte. Wir werden am Einstieg des gleichnamigen Grates stehen und die Matterhornbesteiger beobachten können. Zurück beim Schwarzsee nehmen wir die Bahn zum Trockenen Steg. In 20 Min erreichen wr die zwischen beiden Theodulgletschern gelegene Gandegghütte. Am Nachmittag testen wir die Steigeisen und Anseilgurte aus, um für die Breithornbesteigung gerüstet zu sein.
5. Tag
Breithorn 4164m (4h)- Zermatt: Mit der ersten Seilbahn fahren wir aufs kleine Matterhorn 3883m, über einen Stollen erreichen wir das Breithornplateau, welches wir am Seil gehend in einer knappen Stunde traversieren. Über einen Schneehang erreichen wir in weiteren 1,5 h den imposanten Schneegipfel. Nun sind wir auf Augenhöhe mit den Monterosagipfeln, der Mischabelgruppe oder dem Matterhorn. In einer guten Stunde sind wir zurück auf dem kleinen Matterhorn und die Bahnen transportieren uns wieder in die Zivilisation.

- Meist auf Bergwegen
- Steigeisen, Anseilgurt müssen nicht mitgetragen werden (Wir senden alles Anfang Woche in die Gandegghütte)
- Meist komfortable Berghütten und Hotels
- Tour mit den kürzesten Etappen

Included in the price:
Halbpension, Übernachtung in Hütten und Hotels, Führung durch dipl. Bergführer, Gruppenausrüstung.

Accomodation:
Berggasthaus Trift www.zermatt.ch/trift/
Schönbielhütte www.holidaynet.ch/schoenbielhuette/d/
Hotel Schwarzsee www.zermatt.ch/schwarzsee/
Gandegghütte www.holidaynet.ch/gandegghuette/

Gear:
See the gear list

Information
Price per person 1075 CHF (other currencies)
for 5 day(s)
Vous souhaitez une proposition pour ce séjour? N'hésitez pas à nous contacter
Temps de création : 1 sec